Bienvenidos

Was gibt es zu erleben, zu entdecken in Sa Coma und im Umland.

Die Casa Romantica liegt im Osten von Mallorca, ca. 16 km von der zweitgrößten mallorquinischen Stadt Manacor und 20km von der Stadt Cala Ratjada im Nordosten entfernt, die von den Deutschen hohe Beliebtheit erfährt.

Die nächsten Ortschaften Cala Millor und Porto Cristo erreicht man nach ca. 5 km. Zu den Höhlen von Arta - in Canaymel - sind es lediglich 14 km. Zum Flughafen ca. 55 km und nach Palma de Mallorca 70 km.

Wer der "Romantik" der Casa Romantica für ein paar Stunden entfliehen will, kann an den schönsten Stränden der Baleareninsel Mallorca, die nur wenige Kilometer entfernt liegen, sich dem Badevergnügen hingeben oder unmittelbar - in wenigen Minuten zu Fuß - den Strand in Sa Coma aufsuchen. Cala Mesquida - mit dem attraktiven Naturstrand im Norden der Insel (22km) ist umgeben von Dünen, der Sand so weiß wie in der Karibik und das Meer funkelt in türkis-blauer Farbe: Überzeugen Sie sich selbst.

Aber auch für Aktive ist gesorgt. Golf- und Tennisplätze (R. Nadal - offizelle) stehen im nahe liegenden Iberostar Cala Millor - im Süden nahe der Landzunge Punta d'en Amer - zur Verfügung. Außerdem eignet sich die Ostküste für ausgedehnte Fahrradtouren auf den wenig befahrenen Landstraßen.

In der Nähe der Casa befindet sich ein Reitstall und ein Safari-Zoo. Ein Erlebnis der anderen Art bietet eine Bootsfahrt. An Tagen mit guter "Fernsicht" kann man - von den naheliegenden Bergen um Canyamel - die Nachbainsel Menorca mit bloßem Auge sehen.

Eine kleine Übersicht bietet Wikipedia in einem Artikel über Sa Coma inklusive einer Aufstellung von Sehenswürdigkeiten sowie interessanter Zahlen und Fakten: Link